EGV prüfen?

      EGV prüfen?

      Hallo,

      ich war kürzlich wg. meines auslaufenden Arbeitsvertrages bei der Agentur für Arbeit (zur persönlichen Arbeitslosmeldung und von der Agentur angesetztes Beratungsgespräch) und habe dort eine Eingliederungsvereinbarung erhalten. Die habe ich zur Prüfung mitgenommen und bisher noch nicht unterschrieben (was auch kein Problem war). Ich glaube, sie ist soweit in Ordnung, würde mich aber sicherer fühlen, wenn noch jemand einen Blick drauf werfen würde (anonymisiert anbei).

      Punkte, die mir aufgefallen sind:
      - Umkreis von 100km halte ich für übertrieben und würde dieses gerne in "Tagespendeldistanz" oder so ändern lassen. Der "Betreuer" sagte zwar 100km wären zumutbar aber meines Wissens geht das nach Pendeldauer und nicht Strecke. 100km Luftlinie können ja ganz schnell deutlich mehr als 1,25 Stunden pro Strecke sein. Soweit richtig gedacht?
      - Nennung von "Ansprechpartner" in meiner Liste mit Bewerbungsbemühungen: Möchte ich eigentlich nicht. WEnn es Fragen zu meinen Bewerbungen gibt, darf er sich gerne an mich wenden ;-). Ist das üblich? Gibt es Möglichkeiten das zu vermeiden?

      Sonst noch relevante Punkte, die mir entgangen sind?

      Würde mich über Hilfe sehr freuen :)
      Dateien
      • EVG_1.jpg

        (375,19 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • EVG_2.jpg

        (378,37 kB, 0 mal heruntergeladen)

    Es gibt hier keine Rechtsberatung sondern wir tauschen nur Erfahrungen aus.

     

    Creative Commons Lizenzvertrag
    Texte auf dieser Webseite sind für nichtkommerzielle Zwecke nutzbar, wenn die Quelle genannt wird.
    Sie stehen unter
    Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 4.0 Deutschland Lizenz.