Umzugskosten Erstattung durch das Jobcenter

      Umzugskosten Erstattung durch das Jobcenter

      Hallo zusammen,

      ich habe eine Frage undzwar, meine Mutter beizeht Leistungen vom Jobcenter und da Ihre jetztige Wohnung zu teuer ist und der Umzug in eine neue Wohnung vom Jobcenter bewilligt worden ist, frage ich mich ob sie die Kosten auch erstattet bekommt wenn ein paar Freunde und ich ihr helfen würden beim Umzug? Bitte um eine schnelle Antwort.

      Mit freundlichen Grüßen
      Hallo Nagod123,

      willkommen im Forum.

      Nagod123 schrieb:

      .. da Ihre jetztige Wohnung zu teuer ist und der Umzug in eine neue Wohnung vomJobcenter bewilligt worden ist, frage ich mich ob sie die Kosten auch erstattet…


      zunächst mal muss deine Mutter i.R. 3 Angebote von Umzugsunternehmen vorlegen. Seriös sind generell nur als solche zu bewerten, die kein Bargeld nehmen, sondern sich das Geld Überweisen lassen. Die Angebote sind dem JC unverzgl. vorzulegen, welches dann schriftlich das Angebot des einen günstigeren Anbieter bewilligt.
      Kosten Halteverbotszone sind Umzugskosten SG Dresden, S 23 AS 692/05 ER v. 15.08.2005

      Bitte entsprechende Anträge stellen.
      Zu den Umzugskosten zählen auch angemessene Anzahl v. Umzugskartons (Obstkisten aus Discounter kann man auch verwenden), Nachsendeauftrag für Post u. Telefon-Internetumstellung (BSG.B 14 AS 58/15 R v.10.08.2016), Elektriker für Anschluss Herd, Badezimmerschrank ü. WaTi, sowie Helfer, wenn man das nicht selbst erledigen kann.
      Dazu kommt 2 x Pauschale für Einzugs- u. Auszugsrenovierung, wenns per MietVertrag verlangt wird.

      Betriebskostennachzahlung aus alter Wohnung, wenn Kostensenkungsaufforderung vorlag -> Umzug in günstigere Wohnung BSG, v. 20.12.2011, B 4 AS 9/11 R

      Ich fürchte, dass du keine Kosten für dich und deine Freunde anrechnen kannst.
      Aber falls einer von euch einen mittelgrossen Transporter fahren kann, könnte man sich einen mieten Mo-Fr. (billiger) und hat so die Möglichkeit mehrmals zu fahren.
      Auch für das mieten gilt: vorher mind. 1-3 Angebote dem JC vorlegen und erst dann mieten, wenn bewilligt wird.

      Nicht vergessen innerhalb einer Woche beim Bürgerdienst/Meldeamt umzumelden, Perso ändern zu lassen. (Meldegesetz)

      Bitte um eine schnelle Antwort.

      Noch ein kleiner Hinweis:
      da dies ein Forum ist, geht nichts schnell, sondern dauert durchaus mehrere Tage bis man Antwort bekommt, weil hier alle in Ihrer Freizeit Hilfestellung leisten.
      _______
      Ich ziehe mich aus pers. Gründen als aktives Forumsmitglied zurück. :/

      Nun müssen andere die Lücke füllen. Gelegentlich werde ich noch unregelmäßig einen Beitrag schreiben

      _______
      gruss
      kaiserqualle

    Es gibt hier keine Rechtsberatung sondern wir tauschen nur Erfahrungen aus.

     

    Creative Commons Lizenzvertrag
    Texte auf dieser Webseite sind für nichtkommerzielle Zwecke nutzbar, wenn die Quelle genannt wird.
    Sie stehen unter
    Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 4.0 Deutschland Lizenz.