EILT SEHR : Bitte um Hilfe - JC hat über Jahre bei einer Familie (4 Pers.) 200 Euro Miete pro Monat unterschlagen!

      EILT SEHR : Bitte um Hilfe - JC hat über Jahre bei einer Familie (4 Pers.) 200 Euro Miete pro Monat unterschlagen!

      Hallo

      ein neuer Fall wegen Mietkosten.

      Eine Familie bat mich um Hilfe wegen Stress mit dem Mobcenter.

      Nach meiner Durchsicht und Prüfung des Bewilligungsbescheids habe ich festgestellt,
      dass die Mietkosten in Höhe von 590,00 Euro (Kalt) nicht in voller Höhe vom
      JC übernommen werden. Laut Bescheid zahlt das JC nur 396,00 Euro.

      Die Miete ist angemessen und ist laut Mietspiegel für die Stadt ok.
      (keine Luxuswohnung etc.)

      Ich "vermute" die Familie wurde über Jahre von dem JC vorsätzlich betrogen!!!

      Kann mir bitte jemand helfen und sagen was ich schreiben soll.
      Wie der Text an das JC sein soll.

      Kann für die letzten Jahre eine Nachforderung von der Familie
      an das JC gestellt werden????

      DANKE im voraus

      Gruss
      Louis
      Weg mit dem Hartz4-Faschismus.
      (mehr Info - siehe google u.a.)
      Konnte inzwischen den Bescheid scannen und poste hier die relevanten
      Seiten 6 und 7 wegen der "Miete" bzw. "angemessener Betrag" !!!??

      Es ist zu vermuten, dass die Familie bei den Mietkosten
      vom JC über Jahre vorsätzlich betrogen wurde!!!

      (Ist - wie ich erfahren habe kein Einzelfall, bei unwissenden
      die keinen Zugang auf Hilfe-Informationen-Unterstützung haben
      und die Gesetze/Vorschriften nicht kennen ist dieser
      vorsätzliche - eiskalte Betrug der Mobcenter an der Tagesordnung.)

      Gruss
      Louis
      Dateien
      Weg mit dem Hartz4-Faschismus.
      (mehr Info - siehe google u.a.)
      Hallo Louis,

      Louis schrieb:

      Es ist zu vermuten, dass die Familie bei den Mietkosten vom JC über Jahre vorsätzlich betrogen wurde!!!


      Leider gilt beim Überprüfungsantrag nur eine Frist von 1 Jahr.

      Ich würde einen Überprüfungsantrag gem § 44 SGB X stellen ab dem 01.01.2014.

      Jedoch ist zuvor folgendes gründlich zu prüfen:
      Es fehlen Angaben wie qm der Wohnung, sowie die zugehörigen Richtlinien der betreffenden Stadt vor dem 01.08.2016 und nach dem 01.08.2016 um das verifizieren zu können.
      Bitte auf Abwesenheitszeitraum achten. :!:
      __________________
      gruss
      kaiserqualle

      Meine Meinung gehört mir, ich bin aber gerne bereit andere daran teilhaben zu lassen. Trotzdem könnten noch andere Meinungen existieren. :D Hinweis:
      die Pflicht eines Beistandes ist es u.a. das Gespräch zu protokollieren
      den SB dabei kalt lächelnd anzuschauen und zu verunsichern. evilgrin
      Hallo Louis,

      was machen die fehlenden Angaben, werden die noch nachgeliefert?
      Bitte auf Abwesenheitszeitraum achten. :!:
      __________________
      gruss
      kaiserqualle

      Meine Meinung gehört mir, ich bin aber gerne bereit andere daran teilhaben zu lassen. Trotzdem könnten noch andere Meinungen existieren. :D Hinweis:
      die Pflicht eines Beistandes ist es u.a. das Gespräch zu protokollieren
      den SB dabei kalt lächelnd anzuschauen und zu verunsichern. evilgrin

    Es gibt hier keine Rechtsberatung sondern wir tauschen nur Erfahrungen aus.

     

    Creative Commons Lizenzvertrag
    Texte auf dieser Webseite sind für nichtkommerzielle Zwecke nutzbar, wenn die Quelle genannt wird.
    Sie stehen unter
    Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 4.0 Deutschland Lizenz.